Wem hilfst Du mit Deiner Plasmaspende?

05.11.2018

Man stelle sich vor, es gäbe nur drei Personen, mit unterschiedlichen Diagnosen, die auf Plasmaspenden angewiesen wären. Eine Person mit einer Immunkrankheit, eine Person mit einer Stoffwechselerkrankung und eine Person mit einer Blutgerinnungsstörung.

Was denken Sie? Wie viele Plasmaspenden benötigen nur diese drei Personen in einem Jahr?

Es sind unglaubliche 2.230 Plasmaspenden!

Nun gibt es selbstverständlich mehr als jeweils nur eine Person mit der entsprechenden Krankheit. Auch sind die genannten Erkrankungen nicht die einzigen zu dessen Therapie Plasma benötigt wird. Sie können aber bereits erahnen welche Mengen an Plasmaspenden tatsächlich in einem Jahr notwendig sind, um all diejenigen, die das Plasma für medizinische Zwecke unbedingt benötigen, zu versorgen.

Und hier kommen Sie als Spender ins Spiel. Helfen Sie mit und vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin für Ihre nächste Plasmaspende!

Sie interessieren sich für die Plasmaspende und möchten einen kleinen Einblick bekommen, wie eine Spende abläuft? Die Plasma Protein Therapeutics Association (PPTA) hat hierzu einen kleinen Film erstellt, welchen Sie hier einsehen können.

Herzlichst Ihr Plasmateam