#missingtype – Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf!

14.06.2018

Am 14. Juni ist Weltblutspendertag!

Wir feiern diesen Tag mit unseren Spendern und Kollegen, die sich regelmäßig für die Blut- und Blutplasmaspende engagieren. Dank Ihrer und Eurer Unterstützung gelingt es uns, die Versorgung mit überlebenswichtigen Blut- und Blutplasmapräparaten zu sichern. Darauf sind wir stolz und sagen DANKE!

Die kontinuierliche Sicherstellung mit notwendigen Plasmapräparaten ist tagtäglich eine Herausforderung! Es ist tatsächlich so, dass viele Menschen erst spenden, wenn in ihrem Umfeld jemand mal auf Blut-/Plasmaspenden angewiesen war. Denn erst dann rückt das Thema in den Fokus.

Wenn Sie als Spender, das Thema Plasmaspende in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis streuen, können wir gemeinsam mehr erreichen und auch in Zukunft dafür sorgen, dass Kranke und Verletzte mit ausreichend Plasmapräparaten versorgt werden können. Wenn die Blutgruppen (A, B, AB & 0) fehlen, wird es kritisch. Es gilt Versorgungslücken zu verhindern!

Gemeinsam machen die Rotkreuz-Blutspendedienste, das Plasmazentrum Würzburg und zahlreiche Unternehmen daher in diesem Jahr mit #missingtype – erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! auf die schwerwiegenden Folgen fehlender Spenden aufmerksam.

#mt-Spot

Jetzt Spendetermin reservieren: www.plasmazentrum-wuerzburg.de/termine