Plasmaspende nach dem Urlaub

10.09.2018

Da es einige Reiseziele gibt, in denen ein gewisses Risiko für eine Infektion besteht, werden Spender, die sich in einem dieser Länder aufgehalten haben für eine gewisse Zeit vom Plasmaspenden zurückgestellt - diese Sperrzeit dient dem Schutz des Empfängers.

Hier haben wir die Reiseziele, die am häufigsten zu einer Sperre für die Plasmaspende führen, zusammengestellt.

  • Ägypten: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Argentinien: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Bahamas: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Bali (Indonesien): Sperrzeit von 6 Monaten (Ausnahme: Sperrzeit von 4 Wochen nach dem Besuch von Städten im N Javas)
  • Brasilien: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • China: Sperrzeit von 6 Monaten nach einer Reise in der Provinz Yunnan und 4 Wochen nach einer Reise in der Provinz Guangdong
  • Chile: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Costa Rica: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Dominikanische Republik: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Elfenbeinküste: Sperrzeit von 6 Monaten
  • Fidschi-Inseln: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Frankreich (Nizza und Departement Var): Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen zwischen Juni und November
  • Griechenland: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen zwischen Juni und November für bestimmte Regionen
  • Indien: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Israel: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Italien: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen zwischen Juni und November für bestimmte Regionen
  • Kanada: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Kenia: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Kroatien: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen zwischen Juni und November für bestimmte Regionen
  • Malediven: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Marokko: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Martinique: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Mauritius: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Mexiko: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Österreich: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen zwischen Juni und November für bestimmte Regionen
  • Philippinen: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Rumänien: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Russland: für bestimmte Gebiete gilt eine Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Serbien: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Seychellen: Sperrzeit von 4 Wochen
  • St. Lucia: Sperrzeit von 4 Wochen
  • St. Vincent und die Grenadinen: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Südafrika: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Syrien: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Thailand: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten
  • Türkei: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen zwischen Juni und November für bestimmte Regionen
  • Ungarn: Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • USA: ganzjährige Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen nach Florida und Texas, für die anderen Staaten gilt eine Sperrzeit von 4 Wochen bei Reisen von Juni bis einschließlich November
  • Vereinigte Arabische Emirate: Sperrzeit von 4 Wochen
  • Vietnam: Sperrzeit von 4 Wochen bis zu 6 Monaten

 

Sie haben eine Rundreise gemacht, Sie waren nicht in den typischen Touristengebieten oder Ihr Urlaubsland ist nicht in der Liste aufgeführt? Falls Sie sich unsicher sein sollten, ob Sie nach einer Reise direkt wieder spenden dürfen, rufen Sie uns unter der 0931 8809840 während unserer Öffnungszeit an.

Es spricht nach Ihrem Auslandsaufenthalt nichts gegen eine Spende? Super, dann reservieren Sie sich gleich hier Ihren persönlichen Spendetermin.