Wichtige Informationen

07.04.2020

Liebe Spender und Spenderinnen,


damit Patienten langfristig sicher mit Plasmapräparaten behandelt werden können, benötigen wir dringend Ihre Hilfe!

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, ist es in der nächsten Zeit zwingend erforderlich, dass Sie für die geplante Spende einen Termin reservieren.

Bitte kommen Sie nur zur Spende, wenn Sie keine grippalen- oder Erkältungs-Symptome aufweisen und keinen Kontakt zu Coronavirus Erkranten hatten! Auch bitten wir Sie das Plasmazentrum ohne Begleitpersonen (=Nichtspender) zu Besuchen.

Grundsätzlich gilt: bei der Plasmaspende besteht keine erhöhte Ansteckungsgefahr. Das Plasmazentrum unterliegt generell äußert strengen hygienischen Regularien, die weiterhin einen hohen Schutz für Spender und Mitarbeiter gewährleisten.
Wir bedanken uns herzlich für Ihre Mithilfe und freuen uns sehr Sie bald im Plasmazentrum Würzburg wiederzusehen, denn jede einzelne Plasmaspende zählt.
 
Wir freuen uns auf Sie!

Euer Plasmateam Würzburg